fbpx

20

Juli 2021

Schwierigkeit: einfach
Dauer: 10 Minuten
Thema: Ernährung
All Bilder © Crossfit WN

AUTOR: Thomas Barisich

Headcoach der Herzen @ CFWN, passionierter Gamer und JungHusky-Besitzer der kleinen Halo <3

Erreichbar für euch unter instagram.com/adventures_of_a_human_panda
oder ganz old school per Mail an thomas@crossfitwn.at 

Ist Crossfit ein guter Weg um abzunehmen?

Key Points:

  • Gewichtsabnahme wird durch ein Kaloriendefizit erreicht
  • Deine Essgewohnheiten zu verändern und dich mehr zu bewegen wird dir helfen, mehr Kalorien zu verbrauchen als zu dir zu nehmen
  • Crossfit ist ein sehr zeiteffizientes Training und bietet dir eine tolle Community, die dir hilft am Ball zu bleiben. Der Mix aus Cardio und Gewichtstraining spielt eine große Rolle auf deinem Weg abzunehmen

Es gibt viele Gründe, um mit Crossfit zu starten. Hauptsächlich wollen wir natürlich fitter werden und alles tun, um unsere Gesundheit zu erhalten bzw. ihr etwas Gutes zu tun. Das äußere Erscheinungsbild spielt natürlich auch eine Rolle und so stellt man uns oft die Frage, ob sich Crossfit dafür gut eignet. In diesem kleine Blog Post will ich aufzeigen, warum ich der Meinung bin, dass Crossfit ein essentieller Teil sein kann um dir beim Abnehmen zu helfen.

Kleine Anmerkung am Rande: Abzunehmen stellt für viele Leute absolut keine Notwendigkeit da. Gerade wir als Crossfitter entsprechen keinem klassischen Erscheinungsbild und zeichnen uns durch verschiedenste Körpertypen aus. Man wird mich jedoch nie dabei erwischen, die Gefahren von Übergewichtigkeit zu beschwichtigen. Mir ist egal wie jemand aussieht und jeder hat andere Standards, die einem gefallen oder mit denen man sich wohlfühlt. Übergewichtigkeit geht jedoch mit einer Vielzahl an gesundheitlichen Risiken einher und unser Ziel als Crossfit WN ist es, Leute gesund zu machen und sie gesund zu halten!

Wie nimmt man überhaupt Gewicht ab!

Bevor ich auf die Thematik Abnehmen und Crossfit eingehe, möchte ich zuerst mal erklären wie Gewichtsabnahme funktioniert. Im Prinzip ist das nämlich absolut keine Raketenwissenschaft. Es geht einfach darum, keine Carbs mehr zu essen……Nein! Das war natürlich nur ein Scherz 😉 Wir lieben Carbs!

Beim Abnehmen geht es ganz klar um Kaloriendefizit. Weniger Kalorien zu sich zu nehmen als zu verbrauchen ist die Formel hierfür. Es gibt medizinische Ausnahmeerscheinung, die vieles ein wenig verkomplizieren, jedoch gehe ich nicht davon aus, dass du da reinfällst.

Da wir nun wissen, dass es um Kalorienaufnahme vs. Kalorienverbrauch geht, gibt es mehrer Knöpfe an denen wir schrauben können.

Wir können zum Beispiel anfangen weniger zu essen. Wobei ich mit “weniger Essen” weniger Kalorien meine. Wenn man da die richtige Auswahl trifft, kann das nämlich ganz schön viel Essen sein. Sprich der erste Bereich mit dem ich mich beschäftigen würde, ist mein aktuelles Essverhalten zu evaluieren und meinen Zielen entsprechend anzupassen. Natürlich ist das nicht immer leicht wenn man sich kaum mit dem Thema beschäftigt hat. Wir können dir aber hierbei gern mit unserem Ernährungscoaching weiterhelfen und nehmen dir so den Großteil der Last ab. https://www.crossfitwn.at/ernaehrungs-coaching/

Der nächste Schritt – sich mehr bewegen!

Jetzt wo wir das Thema Ernährung behandelt haben, widmen wir uns dem Thema Bewegung. Mehr Bewegung heißt nämlich, dass wir mehr Kalorien verbrennen. Deshalb sollte unabhängig von der Wahl unserer Aktivitäten das Ziel sein, sich “einfach” so viel wie möglich zu bewegen.

Wenn man mich jetzt fragt welche Art von Bewegung oder Aktivität ich empfehlen würde – ich würde **Trommelwirbel** Crossfit empfehlen. Welch Überraschung. Aber ich hab auch ein paar gute Gründe mitgebracht.

Warum eignet sich Crossfit gut um abzunehmen?

  • Crossfit bietet in kurzer Zeit, sehr viel Training

Klassische Crossfit Einheiten dauern ca. 60 Minuten. Da wir einen Coach haben, der dich durch das Training leitet, dir die Übungen ansagt und dich in alle Übungen instruiert, musst du dich um fast nichts mehr kümmern. Deine Aufgabe ist nur mehr das Training zu absolvieren. Du musst dir keine Sorgen um die Übungsauswahl oder um das Time Management machen, sondern kannst zügig das Programm erledigen.
Es gibt viele die öfters allein trainieren und mit sehr viel Stehzeit oder Zeit die am Programming verloren geht, zu kämpfen haben. Das bleibt dir beim Crossfit erspart und du wirst wissen, dass du viel erledigt hast

  • Crossfit kombiniert Krafttraining und Cardio

Das Training mit Gewichten an sich, verbrennt sehr wenig Kalorien. Eine Stunde Gewichtstraining kann vom Kalorienverbrauch absolut nicht mit einer Stunde Cardio mithalten. Jedoch bildest du nur mit schweren Widerständen (z.B in Form von Gewichten) Muskeln. Diese Muskeln helfen dir mehr Kalorien zu verbrennen, auch wenn du gerade nichts tust. Sprich ein muskulöser Körper verbrennt automatisch mehr Kalorien.

Da wir aber auch Cardioeinheiten hineinmischen und oft sehr intensive Workout machen, verbrennen wir auch in der Einheit so einiges. Damit verbinden wir die Vorzüge dieser beiden Trainingsvarianten.

Wer übrigen seine Performance in beiden Bereichen verbessern und maximieren möchte und ein wenig mehr Zeit mitbringt – ich habe in meinem Blog einen kleinen Beitrag über den Mix aus Cardio und Krafttraining geschrieben. Schaut mal rein: https://www.coachslife.com/post/does-cardio-kill-my-strength-gains

  • Die Crossfit Community hilft dir am Ball zu bleiben

Egal ob es um Ernährung oder Bewegung geht, das Ziel ist es etwas zu finden, dass man gern macht und wo man den Weg zum Ziel als Spaß empfindet. Keiner wird sich lang einer Diät unterziehen, die in ihm/ihr nur mehr den Wunsch auf ein Schnitzel erzeugt. Es geht weniger darum kurzfristig etwas durchzuhalten, sondern langfristige gute Änderungen zu erzielen. Und da ist Crossfit denke ich ein super Beispiel. Das Training ist anstrengend und fordernd. Aber es wird dir auch zeigen, was dein Körper alles drauf hat und wird dich motivieren immer mehr zu erreichen. Und die Community wird dich dabei tatkräftig unterstützen. Jeder unterstützt den anderen, keiner wird zurückgelassen. Es ist also sehr leicht da reinzukippen und Crossfit als etwas zu sehen auf dass man sich jedes mal aufs Neue freut.

Dabei zu bleiben und Spaß zu haben ist ein essentieller Teil von langfristigen und sinnvollen Veränderungen.

 TAKEAWAYS

Natürlich bin ich da absolut voreingenommen wenn es um die Vorteile von Crossfit geht. Jedoch habe ich inzwischen so oft schon gesehen, welche geilen Auswirkungen Crossfit auf eine Person haben kann, dass ich nicht nur subjektiv abschätzen kann, dass dir Crossfit beim Abnehmen hilft. Es ist auf keinen Fall alles oder die einzige Methode. Aber es ist eine absolut effiziente Methode!

20

Juni 2021

Schwierigkeit: einfach
Dauer: 10 Minuten
Thema: Ernährung
All Bilder © Crossfit WN

Ist Crossfit ein guter Weg um abzunehmen?

Key Points:

  • Gewichtsabnahme wird durch ein Kaloriendefizit erreicht
  • Deine Essgewohnheiten zu verändern und dich mehr zu bewegen wird dir helfen, mehr Kalorien zu verbrauchen als zu dir zu nehmen
  • Crossfit ist ein sehr zeiteffizientes Training und bietet dir eine tolle Community, die dir hilft am Ball zu bleiben. Der Mix aus Cardio und Gewichtstraining spielt eine große Rolle auf deinem Weg abzunehmen

Es gibt viele Gründe, um mit Crossfit zu starten. Hauptsächlich wollen wir natürlich fitter werden und alles tun, um unsere Gesundheit zu erhalten bzw. ihr etwas Gutes zu tun. Das äußere Erscheinungsbild spielt natürlich auch eine Rolle und so stellt man uns oft die Frage, ob sich Crossfit dafür gut eignet. In diesem kleine Blog Post will ich aufzeigen, warum ich der Meinung bin, dass Crossfit ein essentieller Teil sein kann um dir beim Abnehmen zu helfen.

Kleine Anmerkung am Rande: Abzunehmen stellt für viele Leute absolut keine Notwendigkeit da. Gerade wir als Crossfitter entsprechen keinem klassischen Erscheinungsbild und zeichnen uns durch verschiedenste Körpertypen aus. Man wird mich jedoch nie dabei erwischen, die Gefahren von Übergewichtigkeit zu beschwichtigen. Mir ist egal wie jemand aussieht und jeder hat andere Standards, die einem gefallen oder mit denen man sich wohlfühlt. Übergewichtigkeit geht jedoch mit einer Vielzahl an gesundheitlichen Risiken einher und unser Ziel als Crossfit WN ist es, Leute gesund zu machen und sie gesund zu halten!

Wie nimmt man überhaupt Gewicht ab!

Bevor ich auf die Thematik Abnehmen und Crossfit eingehe, möchte ich zuerst mal erklären wie Gewichtsabnahme funktioniert. Im Prinzip ist das nämlich absolut keine Raketenwissenschaft. Es geht einfach darum, keine Carbs mehr zu essen……Nein! Das war natürlich nur ein Scherz 😉 Wir lieben Carbs!

Beim Abnehmen geht es ganz klar um Kaloriendefizit. Weniger Kalorien zu sich zu nehmen als zu verbrauchen ist die Formel hierfür. Es gibt medizinische Ausnahmeerscheinung, die vieles ein wenig verkomplizieren, jedoch gehe ich nicht davon aus, dass du da reinfällst.

Da wir nun wissen, dass es um Kalorienaufnahme vs. Kalorienverbrauch geht, gibt es mehrer Knöpfe an denen wir schrauben können.

Wir können zum Beispiel anfangen weniger zu essen. Wobei ich mit “weniger Essen” weniger Kalorien meine. Wenn man da die richtige Auswahl trifft, kann das nämlich ganz schön viel Essen sein. Sprich der erste Bereich mit dem ich mich beschäftigen würde, ist mein aktuelles Essverhalten zu evaluieren und meinen Zielen entsprechend anzupassen. Natürlich ist das nicht immer leicht wenn man sich kaum mit dem Thema beschäftigt hat. Wir können dir aber hierbei gern mit unserem Ernährungscoaching weiterhelfen und nehmen dir so den Großteil der Last ab. https://www.crossfitwn.at/ernaehrungs-coaching/

Der nächste Schritt – sich mehr bewegen!

Jetzt wo wir das Thema Ernährung behandelt haben, widmen wir uns dem Thema Bewegung. Mehr Bewegung heißt nämlich, dass wir mehr Kalorien verbrennen. Deshalb sollte unabhängig von der Wahl unserer Aktivitäten das Ziel sein, sich “einfach” so viel wie möglich zu bewegen.

Wenn man mich jetzt fragt welche Art von Bewegung oder Aktivität ich empfehlen würde – ich würde **Trommelwirbel** Crossfit empfehlen. Welch Überraschung. Aber ich hab auch ein paar gute Gründe mitgebracht.

Warum eignet sich Crossfit gut um abzunehmen?

  • Crossfit bietet in kurzer Zeit, sehr viel Training

Klassische Crossfit Einheiten dauern ca. 60 Minuten. Da wir einen Coach haben, der dich durch das Training leitet, dir die Übungen ansagt und dich in alle Übungen instruiert, musst du dich um fast nichts mehr kümmern. Deine Aufgabe ist nur mehr das Training zu absolvieren. Du musst dir keine Sorgen um die Übungsauswahl oder um das Time Management machen, sondern kannst zügig das Programm erledigen.
Es gibt viele die öfters allein trainieren und mit sehr viel Stehzeit oder Zeit die am Programming verloren geht, zu kämpfen haben. Das bleibt dir beim Crossfit erspart und du wirst wissen, dass du viel erledigt hast

  • Crossfit kombiniert Krafttraining und Cardio

Das Training mit Gewichten an sich, verbrennt sehr wenig Kalorien. Eine Stunde Gewichtstraining kann vom Kalorienverbrauch absolut nicht mit einer Stunde Cardio mithalten. Jedoch bildest du nur mit schweren Widerständen (z.B in Form von Gewichten) Muskeln. Diese Muskeln helfen dir mehr Kalorien zu verbrennen, auch wenn du gerade nichts tust. Sprich ein muskulöser Körper verbrennt automatisch mehr Kalorien.

Da wir aber auch Cardioeinheiten hineinmischen und oft sehr intensive Workout machen, verbrennen wir auch in der Einheit so einiges. Damit verbinden wir die Vorzüge dieser beiden Trainingsvarianten.

Wer übrigen seine Performance in beiden Bereichen verbessern und maximieren möchte und ein wenig mehr Zeit mitbringt – ich habe in meinem Blog einen kleinen Beitrag über den Mix aus Cardio und Krafttraining geschrieben. Schaut mal rein: https://www.coachslife.com/post/does-cardio-kill-my-strength-gains

  • Die Crossfit Community hilft dir am Ball zu bleiben

Egal ob es um Ernährung oder Bewegung geht, das Ziel ist es etwas zu finden, dass man gern macht und wo man den Weg zum Ziel als Spaß empfindet. Keiner wird sich lang einer Diät unterziehen, die in ihm/ihr nur mehr den Wunsch auf ein Schnitzel erzeugt. Es geht weniger darum kurzfristig etwas durchzuhalten, sondern langfristige gute Änderungen zu erzielen. Und da ist Crossfit denke ich ein super Beispiel. Das Training ist anstrengend und fordernd. Aber es wird dir auch zeigen, was dein Körper alles drauf hat und wird dich motivieren immer mehr zu erreichen. Und die Community wird dich dabei tatkräftig unterstützen. Jeder unterstützt den anderen, keiner wird zurückgelassen. Es ist also sehr leicht da reinzukippen und Crossfit als etwas zu sehen auf dass man sich jedes mal aufs Neue freut.

Dabei zu bleiben und Spaß zu haben ist ein essentieller Teil von langfristigen und sinnvollen Veränderungen.

TAKEAWAYS

Natürlich bin ich da absolut voreingenommen wenn es um die Vorteile von Crossfit geht. Jedoch habe ich inzwischen so oft schon gesehen, welche geilen Auswirkungen Crossfit auf eine Person haben kann, dass ich nicht nur subjektiv abschätzen kann, dass dir Crossfit beim Abnehmen hilft. Es ist auf keinen Fall alles oder die einzige Methode. Aber es ist eine absolut effiziente Methode!

AUTOR: Thomas Barisich

Headcoach der Herzen @ CFWN, passionierter Gamer und JungHusky-Besitzer der kleinen Halo <3

Erreichbar für euch unter instagram.com/adventures_of_a_human_panda oder ganz old school per Mail an thomas@crossfitwn.at 

Share This